Taikai und Training for Friends

Veröffentlicht in: Iaido | 0

Es gibt zwei neue Termine auf dem Gebiet des NiaiB. Zum einen das „Training mit Freunden“ beim AMTV Hamburg e.V. am 13.07.2024. Ein kleines aber feines Seminar, besonders für Anfänger mit anschließender Ikkyu-Prüfung und wie schon auf der DiaiB-Homepage ersichtlich, die Norddeutsche Meisterschaft am 23.-24.11.2024 in Osnabrück. Wir freuen uns schon auf das gemeinsame Training mit Euch.

Deutsche Meisterschaft in Hamburg

Veröffentlicht in: Iaido | 0

In der freien und Hansestadt Hamburg wurde am Wochenende des 16. & 17.03.24 die 30. Deutsche Meisterschaft im Iaido ausgetragen. Gastgeber war der AMTV Hamburg. Besonders lobend zu erwähnen sind hier Angela von der Geest, Anika Kindler und die vielen Helfer des AMTV Hamburg, Zanshinkai Osnabrück, des Wettkampfreferats und des TSV Reinbek, die mit ihrem Einsatz das Wochenende und die Meisterschaft zu einem großartigem Event gemacht haben. Auch allen weiteren Helfern sei nochmal Dank und Anerkennung ausgesprochen. Es gab in allen Kategorien spannende Kämpfe zu sehen, in welchen die Kämpfer des NiaiB 2 Platzierungen und eine Auszeichnung erkämpfen konnten. Diese sind:

Anika Kindler, deutsche Vizemeisterin in der Kategorie Sandan.

Frank Wittich, 3. Platz in der Kategorie Godan und

Annabelle Chowdhury, Fighting Spirit in der Kategorie Sandan

Alle Ergebnisse und die Verlauflisten sind auch auf der Homepage des Deutschen Iaidobundes einzusehen.

Mitgliederversammlung vom 25.02.24

Veröffentlicht in: Iaido | 0

Am Sonntag dem 25.02. hat dieses Jahr in Kiel die MV des NiaiB statt gefunden. Wie auch im vergangenem Jahr gab es vor dem offiziellen Teil ein gemeinsames Training beim Ken Dojo Kiel. Nach einem entspannten Aufwärmen, hat die Gruppe unter der Leitung von Alexander Prahl und Claus Fricke das Iai der ZNKR geübt. Hierbei wurde unter anderem auch auf die stehenden Versionen der Kata 1-4 eingegangen. Im Anschluss haben Daniil Klimenko und Léon Sebastian Dawert erfolgreich Ihre Prüfung zum Ikkyu bestanden. Auch an dieser Stelle noch einmal herzliche Glückwünsche.

Nach dem Training folgte die MV, auf der in sehr kostruktiver Atmosphere das vergangene Jahr besprochen wurde. Das Protokoll der MV geht in Kürze an die Mitgliedervereine raus. Für 2024 sind wieder ein Koryu-Taikai (23.-24.11. in Osnabrück) und ein Landeslehrgang (In Vorbereitung) geplant. Ausserdem soll es 1-2 gemeinsame Trainings (Training for Friends) und evtl. auch ein Anfängerseminar geben.

Veränderungen im Vorstand

Veröffentlicht in: Iaido | 0

Liebe Mitglieder, am 26.2.2023 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Norddeutsche Iaido Bunden statt. Neben einem gemeinsamen Training und zwei neuen Kyuträgern, gab es auch Wahlen. Die bisherige Präsidetin Marlen Herter-Bernier ist nicht wieder zur Wahl angetreten und so wurde der ehm. Vize-Präsident Michael Bürger zum neuen Präsidenten gewählt. Der neue Vize-präsident ist nun Claus Fricke aus Braunschweig.

Norddeutsche Meisterschaft 2022

Veröffentlicht in: Iaido | 0

Es war endlich wieder soweit. Am 2.Oktober 2022 haben wird nach eine langen Coronapause endlich wieder unsere Norddeutsche Meisterschaft durchführen können. Dieses Mal zwar nur 1 Tag und auch recht kurzfristig geplant, aber es haben immer 21 Leute daran teilgenommen und sogar aus Holland und Bamberg hatten wir Teilnehmer.

Wir hatten sehr viel Spaß und haben viele tolle Kämpfe gesehen. Nach der langen Pause waren auch die Schiedsrichter etwas eingerostet und froh über die Auffrischung der Abläufe.

Wie in den Jahren zuvor haben wir auch diesemal wieder dem/der Gewinner/in einer Dan-Kategorie die Möglichkeit gegeben in der nächsten höheren Kategorie mal ordlich aufzuräumen. Sie haben ihre Chance auf jeden Fall genutzt und Teilweise auch dort Platzierungen erreicht.

Langsam zurück zur Normalität

Veröffentlicht in: Iaido | 0

Zwar sind die Corono-Zahlen noch alles andere von niedrig, aber die Auflagen zum Trainieren sind doch deutlich entspannter geworden. Daher fangen auch wir jetzt wieder an unseren Lehrgangsbetrieb so langsam wieder aufzunehmen.

Den Anfang macht ein gemeinsames Training am 22. Mai in Bremen (siehe Events). Dort werden wir in entspannter Atmosphäre trainieren und langsam wieder etwas Kondition aufbauen.

Wir hoffen, dass alle Freunde und Mitglieder gut durch diese schwere Zeit gekommen sind.

Frohes Neues Jahr

Veröffentlicht in: Iaido | 0

Wir wünschen euch allen einen guten Start in das neue Jahr. Seit Oktober können die meisten von uns nicht mehr in ihre Hallen und draußen ist es inzwischen zu kalt um dort trainieren zu können. Wir drücken die Daumen, dass das Impfen schnell geht und hilft, sodass wir sobald wie möglich wieder trainieren können. Bleibt geduldig und haltet euch an die AHA- Regel sowie die Kontaktreduzierung.

Covid-19 und der NIaiB

Veröffentlicht in: Iaido | 0

seit 3 Monaten herrscht der Ausnahmezustand nicht nur in Deutschland. Auch uns lässt Covid-19 nicht in Ruhe, daher mussten wir alles geplanten Veranstalltungen für dieses Jahr absagen. Im Moment scheint es so, dass eine zweite Infektionswelle sich anbahnt und es noch einmal zur Verschärfung der Maßnahmen kommen könnte. Wir hoffen natürlich auf das Beste und geben nochmal den Hinweis auch bei Training die Abstands- und Hygieneregeln zu beachten.

Bleibt Gesund !

Norddeutsche Meisterschaft 2018

Veröffentlicht in: Iaido | 0

Es war wieder soweit die Norddeutsche Meisterschaft wurde abgehalten. Dieses Jahr waren wir in Bremen. Entgegen aller Erwartungen gab es dieses Jahr sehr viele Anmeldungen. Wir haben einen neuen Rekord aufgestellt in der Historie dieses Wettkampfes. Es waren 33 Teilnehmer anwesend, darunter holländische Iaidoka auf Den Haag und bayrische Iaidoka, die wohl die weiteste Anreise hatten.
Wir konnten viele tolle und spannende Kämpfe sehen. Auch dieses Jahr gab es wieder einen Koryuanteil. Alle Teilnehmer ab 2.Dan zeigten Katas, im Pool 3 und im K.O. 5 aus ihrer zugehörigen Schule. Gerade für die Kampfrichter ist dies nochmal eine besondere Herrausforderung, aber auch die müssen üben.
Eine andere Besonderheit, die wir dieses Jahr auch wieder verwendet haben, ist das Treppensystem. Das heißt, der Gewinner seiner Dan-Klasse, darf im Anschluss eine Dan-Klasse höher antreten. Wir haben bei den Gewinnern immer einen sehr hohen Motivationsschub sehen können, wenn sie dann gegen die höher Graduierten kämpfen könnten. Bei den Gegen hingegen, war dann schon eine oder zwei Schweißperlen mehr auf der Stirn zu sehen.
Ich denken, ich darf sagen, dass alle sehr viel Spaß hatten und dass auch das anschließende Seminar ein schöner Abschluss einer gelungenen Veranstaltung war.

Die Bilder der Meisterschaft sind ab heute im Galeriebereich einsehbar.

Vielen Dank nochmal an alle Helfer, Kampfrichter und Teilnehmer !

Neue 1.Dan im NIaiB

Veröffentlicht in: Iaido | 0

Beim letzten Bundeslehrgang in Halle sind 3 Schüler aus dem Alster Dojo für 1. Dan angetreten. Alle drei haben bestanden und sind 1.Dan ! Sie haben eine sehr gute Prüfung abgelegt ! Der NIaiB gratuliert zur bestandenen Prüfüng und hofft eine weitere tolle Entwicklung !

Herzlichen Glückwusch ihr drei !!!